KASTRATIONSPROJEKT

Ein Teil unserer Arbeit betrifft auch die Kastration von Streunerkatzen.
Dies bedeutet neben dem finanziellen Aufwand auch einen beträchtlichen Zeiteinsatz, da viele dieser Katzen scheu sind und es zum Teil mehrere Anläufe bedarf um sie zu fangen.

Die Katzen werden dann zur Kastration zu einem Tierarzt gebracht und werden – nachdem sie sich erholt haben – meistens wieder in ihrer gewohnten Umgebung frei gelassen.

Einige der Katzen benötigen neben der Kastration noch weitere Behandlungen, da viele bereits an Katzenschnupfen oder anderen Krankheiten leiden.

Wir freuen uns über Unterstützung durch Kastrationspatenschaften oder Mithilfe bei den Transporten zum und vom Tierarzt!

Kontakt

Advertisements