Tierpatenschaft für Leo

Für den ca. 15jährigen Kater Leo kannst du Tierpate werden, indem du einen monatlichen Geldbetrag zur Verfügung stellst.

Wie werde ich Tierpate?

  • Schreib uns ein kurzes E-Mail für welche Katze du die Patenschaft übernehmen möchtest.
  • Als Pate oder Patin überweist du monatlich einen selbst gewählten Betrag.
  • Kontoname: Care for Cats – Verein mit Herz für Katzen in Not
    IBAN: AT98 2081 5000 2545 8738
    BIC: STSPAT2GXXX

Über Leo

Leo kam Ende 2016, bereits 10 Jahre oder älter, zu uns. Er war auf beiden Augen blind, fand sich auf der Pflegestelle aber trotzdem rasch zurecht und war von Anfang an ein sehr verschmuster und besonderer Kater.

Leo1

Leider bemerkten wir bereits nach wenigen Wochen, dass eines seiner Augen ihm Probleme zu machen schien und die Augenspezialistin bestätigte den Verdacht: Der Druck auf dem Auge war viel zu hoch. Da die verabreichten Medikamente keine Besserung brachten, der Augendruck, ganz im Gegenteil, sogar weiter stieg, stand recht bald fest, dass ihm das Auge entfernt werden muss. Obwohl wir Bedenken bezüglich seines Alters hatten, steckte er die Operation gut weg. Beim Verheilen der Wunde gab es einige Komplikationen und so musste der Arme sein Leben mehrere Wochen mit einem Trichter, zum Schutz der Wunde, fristen. Schließlich heilte sie aber doch noch und dann dauerte es auch gar nicht mehr lange, bis das Fell nachgewachsen war und der stattliche Bursche wieder in seinem vollen Glanz erstrahlen konnte.

Leo4

Bereits vor der Operation gab es Interessenten für unseren lieben Leo. Leider sprangen sie ab, als sich herausstellte, dass er positiv auf FIV (umgangssprachlich: Katzen-AIDS) getestet wurde. Wie der Zufall es wollte, freundete er sich gerade in dieser Zeit mit dem sensiblen Kenai, einem weiteren Dauergast auf der Pflegestelle, an und wir beschlossen die beiden nicht mehr zu trennen. So dürfen sie seitdem gemeinsam ihr Leben genießen, sich am Balkon die Sonne aufs Bäuchlein scheinen lassen, sich mit Futter und Leckereien den Magen vollschlagen und miteinander kuscheln.

Ende 2018 wurden bei Leo Probleme mit der Bauchspeicheldrüse diagnostiziert. Er bekommt dafür nun täglich Medikamente und passendes Futter. Außerdem mussten ihm einige Zähne gezogen werden. Wir sind sehr froh darüber, dass er auch diese Operation gut überstanden hat. Obwohl man ihm sein Alter mittlerweile anmerkt schlägt er sich wacker und verzaubert, nach wie vor, jeden Besucher mit seiner ihm eigenen, ganz besonderen, Art.

Seine Pflegestelle beschreibt Leo als anhänglichen, charakterstarken , liebevollen Kater. Wenn er nicht gerade laut schreiend um sein Futter bettelt (nachdem er natürlich mehrmals täglich kurz vor dem Hungertod steht), strahlt er eine unerschütterliche Ruhe aus und lässt sich diese von nichts und niemandem nehmen.

Leo würde sich über einen (oder mehrere) Paten, die uns bei der Bewältigung der Kosten für die regelmäßigen Tierarztbesuche und das Spezialfutter unterstützen, riesig freuen.

Kontakt

Pfotenabdruck hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s