Rückblick: Jänner 2016

Das neue Jahr hat für uns von Care for Cats schon ereignisreich angefangen. Hier wollen wir Ihnen einen kleinen Überblick geben, was unsere Tierschutzarbeit beinhaltet und was wir im vergangenen Monat für Katzen in Not getan haben.

12593881_556103341212631_8603826812073066685_o
Die hübsche Airi und ihre Kumpel suchen noch ein Zuhause!

Sieben unserer Schützlinge konnten im vergangenen Monat in ein neues Zuhause übersiedeln. Wir freuen uns für alle unsere Glückskatzen und wünschen ihnen und ihren neuen Familien eine harmonische Kennenlern- und Eingewöhnungszeit und ein langes und glückliches gemeinsames Leben!

12642693_1267174126633279_7872462942331330115_n-1
Mausi und Lausi sind weiterhin ein Herz und eine Seele, und sie fühlen sich in ihrem neuen Zuhause sichtlich wohl! (Wir bedanken uns bei ihren neuen „Dosenöffnern“ für das Foto – wir freuen uns immer sehr, wenn wir erfahren wie es unseren ehemaligen Schützlingen geht!)

Doch die Katzen, die derzeit ein Zuhause suchen, sind längst nicht alle Katzen, die wir betreuen. Einige unserer Schützlinge müssen aus unterschiedlichsten Gründen noch etwas länger auf Adoption warten, z.B. weil wir sie erst gesund pflegen müssen. Jede dieser Katzen hat ihre ganz eigenes Schicksal, und jedes einzelne davon ist uns wichtig.

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle zwei Geschichten erzählen, die uns diesen Monat besonders berührt haben:

fundkatze_flocke
Glückskatze Flocke ist wieder zuhause!

Die Katze „Flocke“, die von einem unserer Mitglieder auf einer privaten Pflegestelle betreut wurde seit sie kurz nach Weihnachten herrenlos aufgefunden wurde, konnte nach intensiver Suche und durch einen glücklichen Zufall Mitte Jänner wieder in ihr eigentliches Zuhause zurückkehren. Flockes Besitzer wurden nur deshalb gefunden, weil sie seltene Krankheitssymptome gezeigt hat wegen derer wir vom Tierarzt unseres Vertrauens zu einem Spezialisten überwiesen wurden. Dieser hat die Katze wiedererkannt, da sie schon früher einmal bei ihm in Behandlung gewesen war, und er hat dann den Kontakt zu den Besitzern hergestellt.

Es hat sich wieder einmal gezeigt, wie wichtig Mikrochip und Registrierung in solchen Fällen sind, denn Zufälle wie dieser sind nicht alltäglich! Im Info-Bereich unserer Webseite können Sie nachlesen, wie man entlaufenen und gefundenen Katzen helfen und die Chancen auf Wiedervereinigung mit ihren Menschen erhöhen kann!

lucky
Lucky kommt derzeit auf einer unserer Pflegestellen wieder zu Kräften

Das ist „Lucky“, sie war erst 10 Wochen alt als wir sie als Notfall übernommen haben. Freunde von einem unserer Vorstandsmitglieder haben sie halb erfroren und in völlig desolatem Zustand (siehe kleines Bild) in einem Schigebiet gefunden, haben sie spontan gerettet und uns um Hilfe gebeten. Wir sind noch in derselben Nacht aktiv geworden, haben uns ihrer angenommen und sie zum Tierarzt gebracht. Seither lebt sie auf einer Pflegestelle in Graz, wo sie liebevoll aufgepäppelt wird und sich von schwerem Katzenschnupfen erholt.

Der Name „Lucky“ hat der Kleinen offensichtlich Glück gebracht, denn unmittelbar nachdem wir ihre Geschichte auf Facebook erzählt haben, haben wir viel Resonanz erhalten und es haben sich gleich mehrere Interessenten für sie gemeldet. Inzwischen ist sie nach einem positiv verlaufenen Kontrollbesuch fix reserviert und wird in ihr neues Zuhause übersiedeln, sobald sie ganz gesund ist und geimpft werden konnte.

FB_IMG_1452462574822
Pablo und sein Bruder Picasso suchen noch einen Dosenöffner!

Außerdem freuen wir uns uns, gleich fünf neue (menschliche) Gesichter in unserer Mitte begrüßen zu dürfen: Birgit unterstützt unser Team in Kärnten, Nadine ist unsere neue Fotografin, Heike fungiert als Pflegestelle und hat bereits ihren ersten Schützling übernommen, Tom und Ines stehen ab sofort bereit um demnächst für neue „Notfellchen“ die Dosen zu öffnen. Teamgeist wird bei uns groß geschrieben und wir freuen uns schon sehr auf die Zusammenarbeit.

Nachdem wir kürzlich im Facebook einen Aufruf gestartet haben, dass wir engagierte Pflegestellen für unsere Schützlinge suchen, haben wir schon etliche Bewerbungen bekommen. Momentan führen wir sehr viele und intensive persönliche Gespräche und Kontrollbesuche zum Kennenlernen durch, und wir freuen uns auf eine erneute Erweiterung unseres Teams im Februar!

prinzessin_computer
Prinzessin ist die unangefochtene Chefin unseres Online-Teams

Unsere Webseite ist am 18. Jänner online gegangen und wird rege besucht: beinahe 1300 Besucherinnen und Besucher durften wir seither begrüßen!  Mit der Konzeptionierung und Erstellung haben wir bereits Mitte November begonnen, und viele intensive Brainstormings und nächtliche Arbeitsstunden später ist sie jetzt fertig – für’s erste jedenfalls … Hinter unserer Webseite und unserer Social-Media-Präsenz steht übrigens ein Team von drei motivierten Vereinsmitgliedern. Wir freuen uns sehr, wenn Sie den Link zu unserer Webseite auch an Ihre tierlieben und katzenbegeisterten Freunde und Freundinnen weiterleiten!

12573067_1265792413438117_8810705148951700610_n
Katzen sind kluge Tiere: Unser Glückskätzchen Lucky hilft ihrer „Pflegemama“ Anna beim Lernen und wünscht allen Freunden von Care for Cats einen guten Start in die Semesterferien!

Im Großen und Ganzen hat unser Jahr also sehr positiv begonnen, und wir hoffen dass es auch so weitergeht! Bleiben Sie uns gewogen!

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Rückblick: Jänner 2016

  1. Pingback: DANKE an unsere Spender im Jänner – Care for Cats

  2. Michaela Moser

    Wir suchen ein Katzenbaby weiblich zu unserer Melodie 7 Monate dazu. In Graz . Wir leben in einer Wohnung 60 Groß, mit Balkon geschützt mit Netz. Ich u.d meine Tochter Angie 13 Jahre.

    Gefällt mir

Pfotenabdruck hinterlassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s